Welche Bereiche von WAVE haben AKTUELL geöffnet/geschlossen?

Seit dem 19.05.2021 ist täglich von 09.00  bis 20.00 Uhr Betrieb im FREIBAD!

Geöffnet hat:

  1. Freibad inkl. 10.000m² Liegefläche
  2. Geheiztes Freibecken (27 Grad)
  3. Außenlagune (32 Grad)
  4. Kleinkinder-Spielbach
  5. Spielplatz "Pirateninsel"
  6. Beachvolleyballplatz
  7. Außengastronomie im Freibadbereich

Alle anderen Bereiche - also alle Innenbereiche - sind nicht in Betrieb und geschlossen!

Wie sind die Tarife und gelten die Kooperationen/Bürgerkarten wie etwa „Energy Card Wörgl“?

Aktuell gibt es ein eigenes „Sonder-Tarifsystem“ mit günstigen Preise bis auf Widerruf. Diese Tarife sind an der Kassa oder im Internet-Vorverkauf erhältlich. Alle anderen Tarife der Wörgler Wasserwelt sind derzeit ausgesetzt und nicht verkaufbar. Die Tarife lauten derzeit wie folgt:

Tageskarte: 

Erwachsener:    € 5,90 

Kind:                       € 4,70 

 

Halbtageskarte (ab 13.30 Uhr): 

Erwachsener:    € 4,50 

Kind:                       € 3,20 

 

Abendkarte (ab 16.00 Uhr) 

Erwachsener: € 3,20 

Kind:              € 2,50 

 

 

Saisonkarten: 

Erwachsener:    € 65.-- 

Kinder:                   € 47.--

 

Bitte beachten Sie, dass die Stadtgemeinde Wörgl die Bezuschussung der Tarife für Wörgler/innen mit der Energy Card ausgesetzt hat, für Wörgler/innen gelten somit obige Tarife.

 

Alle anderen aktiven Kooperationen gelten wie bisher!

Wie funktioniert der Internet-Vorverkauf und MUSS ich ein Ticket vorab buchen?

Grundsätzlich kann man Wave-Tickets im Vorverkauf online oder direkt an der Tageskasse erwerben:

 

Online Vorverkauf

Wave-Tickets könnt ihr bequem online kaufen. Klickt dazu einfach auf DIESEN LINK

Ein oder mehrere Tickets bis zu drei Tage im Vorfeld sind möglich. Die Tickets werden per E-Mail verschickt oder können entweder am Handy ausgedruckt oder an der Wave-Kasse vorgewiesen werden. Dies vermeidet Wartezeiten beim Eintritt und garantiert einen Platz im Wave, auch an besucherstarken Tagen, an denen die maximale Besucherzahl erreicht ist.

 

On Schadenersatz und Sperre der Jahreskarte vorbehalten.

 

Tickets an der Tageskasse

Sie „müssen“ natürlich keine Tickets im Vorverkauf erwerben! Wir haben für jeden Tag auch eine Anzahl an Tickets, welche man spontan an der Kassa erwerben kann. Beachten Sie bitte, dass es bei Erreichen der maximalen Besucherzahl gem. Corona Sonderbestimmungen zu längeren Wartezeiten kommen kann, wenn Sie keine Karte im Vorverkauf erworben haben.

HINWEIS: Für Bürger-Karten (Energy-Card usw.) ist leider kein Online-Vorverkauf möglich, da wir Ihre Karte an der Wave-Kassa scannen müssen.

 

HINWEIS:

Bei Erreichen der maximal zulässigen Besucheranzahlen, kann der Zugang ohne Ankündigung gesperrt werden! Bitte beachten Sie die Anweisungen des Wave-Personals!

Ich bin Jahreskartenbesitzer/in. Wie kann ich meine Jahreskarte dieses Jahr nützen?

Wir haben bereits einen großen Teil der Jahreskarten zurückgenommen und den betreffenden Kunden anteilig den Kaufpreis zurückerstattet.

Nachdem wir leider durch die Coronasituation derzeit nur einen Freibadbetrieb haben und am 31.08.2021 die gesamte Anlage für immer zusperren müssen, werden wir die noch bestehenden Jahreskartenbesitzer in den nächsten Tagen anschreiben und deren Jahreskarten zurücknehmen bzw. die aufgrund der Lockdowns nicht nutzbar gewesene Zeit zurückzahlen. 

Muss ich einen Test machen, geimpft oder genesen sein um WAVE betreten zu dürfen?

die klare Antwort darauf lautet: JA!

Gemäß den Bestimmungen der Bundesregierung dürfen Sie eine Freizeiteinrichtung wie WAVE nur betreten, wenn sie einen der folgen Nachweise erbringen:

  • Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf
  • Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf
  • Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf
  • Eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion
  • Ein Nachweis über eine erfolgte 
    • Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung
    • Zweitimpfung
    • Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (Gültigkeit 9 Monate)

  • Ein Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person ausgestellt wurde
  • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.

Grundsätzlich sehen aktuell alle Experten KEINE erhöhte Ansteckungsgefahr bei einem Aufenthalt im Freien und eine Übertragung über Badewasser wird ausgeschlossen. Im WAVE haben wir darüber hinaus noch ein aufwändiges Hygienekonzept entwickelt um Oberflächen wie Türgriffe oder Handläufe laufend zu desinfizieren. Auch unsere Armband-Eintrittsmedien werden nach jedem Besucher desinfiziert. Um Warteschlangen am Eingang zu vermeiden, bieten wir die Möglichkeit eines Vorverkaufes im Internet an. Folgende Auflagen sind dennoch einzuhalten:

  1.  Das Betreten der Anlage ist im Sinne der Gesundheitsvorsorge gegenüber anderen Gästen und Mitarbeitenden untersagt, wenn Sie:
    a. Sie sich allgemein unwohl fühlen,
    b. Fieber haben,  
    c. Symptome wie Husten oder Niesen zeigen,
    d. den Geschmack- oder Geruchssinn verloren haben,
    e. in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten
  2. Bei Betreten des Bades ist eine Händedesinfektion mittels der vom Betreiber zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender durchzuführen.
  3. Auf die Notwendigkeit von häufigem und gründlichem Händewaschen wird hingewiesen!
  4. In allen Bereichen des Hauses, insbesondere im Garderobenbereich und den Schwimmbecken, ist ein Abstand von zumindest 2 Metern zu anderen, nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden, Badegästen einzuhalten! Hierzu sind die Mitarbeitenden der Wörgler Wasserwelt auf Ihre Mithilfe angewiesen, eine lückenlose Überwachung ist nicht möglich und daher auch nicht geschuldet!
  5. Die gesperrten Tische in der Gastronomie sind freizuhalten!
  6. Die Hinweisschilder, insbesondere jene bei den Becken, sind zu beachten.
  7. Das Tragen von FFP2 ist mit Verordnung der Bundesregierung Innenbereichen erforderlich. Bitte betreten Sie die Anlage mit FFP2-Maske und tragen Sie diese in den den Innebereichen.
  8. Im Wartebereichen und den Duschen ist eigenständig ein Abstand von mindestens 2m einzuhalten!

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren! Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Ihr Wave Team